Vienne und Saint-Romain-en-Gal

2500 Jahre Geschichte

Das Zentrum von Vienne ist voll von Monumenten, die die historische Bedeutung der gallorömischen Stadt bezeugen. Auf der anderen Rhoneseite befinden sich die archäologische Fundstätte und das gallorömische Museum von St. Romain-en-Gal.

Vienne, die kleine Stadt am Rhone-Ufer, bietet eine wunderschöne Reise zurück in die Zeit. Mit über 40 denkmalgeschützten historischen Bauten und Sehenswürdigkeiten wurde sie als „Ville d’Art et d’Histoire“ eingestuft. Vom alten Tempel zu Ehren von Augustus und Livia oder den Gärten Jardins Cybèle bis zur Kathedrale St. Maurice finden sie Beispiele der Architektur der verschiedenen Epochen. Sie können eine originelle Stadtbesichtigung per Fahrrad oder auf einem Segway buchen. Im Sommer findet im antiken römischen Theater eines der berühmtesten Jazz Festivals Europas statt .

Parcours à la carte

ViaRhôna
32,80 Km
2 h 11 min
Saint-Romain-en-Gal / Vienne / Sablons
Saint-Romain-en-Gal / Vienne
Sablons