Wenn Sie Ihre Navigation auf dieser Website fortsetzen, sind Sie damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer installiert werden. Diese dienen dazu, Ihnen auf Ihre Interessen angepasste Inhalte und Dienstleistungen anzubieten. Mehr erfahren und diese Einstellungen verwalten. Erklärungen

ViaRhôna - Mit dem Rad entlang der Rhone

Meine Fahrradstrecke finden

Es ist keine Etappe vorhanden, die Ihren Kriterien entspricht.

Sie sind hier: Startseite Praktische Hinweise Fahrrad und Bahn

Fahrrad und Bahn

Französische Regionalzüge (TER) und andere Züge sind praktisch, um auf Ihrer Radtour einen Startpunkt oder die Rückreise zu planen, für Wochenendausflüge oder einfach nur zur Verkürzung einer Etappe.

Reisen mit Bahn und Fahrrad auf der Strecke

  • Die meisten französischen Regionalzüge (TER) verfügen über spezielle Abteile für Reisende mit dem Fahrrad.
  • In einigen französischen Hochgeschwindigkeitszügen (TGV) und Intercity-Zügen gibt es wenige Plätze für Fahrräder, die Sie lange im Voraus buchen müssen.
  • In den Hochgeschwindigkeitszügen Lyria zwischen Frankreich und der Schweiz können Sie Ihr Fahrrad kostenlos und ohne Reservierung mitnehmen, wenn dies demontiert in einer Transporttasche verpackt ist.
  • Auf unserer Website können Sie auf den Streckenkarten sehen, wo sich die Bahnhöfe befinden. Praktische Hinweise über Bahnhöfe finden Sie auf den Etappenbeschreibungen unter MEHR ERFAHREN.
  • Prüfen Sie sorgfältig vor der Abfahrt, dass die von Ihnen gewählten Züge auch die Mitnahme von Fahrrädern gestatten.
  • Detaillierte Einzelheiten über Zuglinien und Fahrpläne finden Sie auf den Websites der Regionalzüge (TER) der entsprechenden Region:
  • Spezielle Informationen über die Fahrradmitnahme in französischen Zügen erhalten Sie unter www.sncf.com
  • Für Ihren eigenen Komfort und den Ihrer Mitreisenden:
  • Vermeiden Sie Reisen mit Ihrem Fahrrad im Berufsverkehr.
  • Suchen Sie nach dem Fahrradabteil anhand der hilfreichen Piktogramme.
  • Seien Sie rechtzeitig am Bahnhof, um die Abfahrt nicht zu verzögern.
  • Fahren Sie nicht auf dem Bahnhofsgelände, sondern schieben Sie das Rad.
  • Reisen Sie mit wenig Gepäck!
test