Beschilderung für Radfahrer

Die Entwicklung des Radweges


ViaRhôna nutzt so viele Radwege wie möglich, entlang der Rhône auf den Deichen oder entlang der kanalisierten Abschnitte. Die Route benutzt auch kleine Straßen mit wenig Verkehr.

Die verschiedenen Streckenarten

Autofreie Strecken für Familienausflüge

Diese Radwege sind dem nicht-motorisierten Verkehr vorbehalten. Dazu gehören Fußgänger, Radfahrer und Menschen mit Behinderungen. Diese autofreien Strecken führen über frühere Treidelpfade, ehemalige Bahntrassen oder Waldwege, aber auch durch Stadtparks. In dieser Kategorie schließen wir auch Radwege mit ein, die von Straßen mit Autoverkehr abgetrennt sind.

  • Auf unserer Website sind diese Strecken auf den interaktiven Karten der Abschnitte und Etappen der ViaRhôna in Grün dargestellt.

Radfahrstreifen auf Straßen

Diese Radfahrstreifen führen über im Allgemeinen wenig befahrene Straßen. Offizielle ViaRhôna-Schilder leiten Sie auf dem Weg und die Straßen wurden so sicher wie möglich gemacht. Im Gegensatz zu den autofreien Strecken sind diese nur erfahrenen Radfahrern vorbehalten. An befahrenen Kreuzungen bitte aufpassen.

  • Diese Strecken sind auf den interaktiven Karten der Abschnitte und Etappen der ViaRhôna in Orange dargestellt.

Vorläufige Abschnitte

Für bestimmte Abschnitte bieten wir vorläufige Strecken für sehr erfahrene Radfahrer an, die eine nicht offizielle, ununterbrochene Strecke befahren möchten. Diese Abschnitte führen über nicht ausgeschilderte Straßen mit unebenem Straßenbelag oder sehr befahrene Straßen, die noch auf die Fertigstellung aller ViaRhôna-Abschnitte warten.

  • Sie erscheinen auf den interaktiven Karten der Abschnitte und Etappen der ViaRhôna in Rot

Alternativstrecken und Varianten

Damit Sie Sehenswürdigkeiten, Städte und Bahnhöfeerreichen können oder um eine ununterbrochene Strecke anzubieten, schlagen wir auch bestimmte Alternativstrecken und Varianten vor, die von Radfahrern getestet wurden.

  • Diese werden auf den interaktiven Karten der Abschnitte und Etappen der ViaRhôna in Lila angezeigt.