Wenn Sie Ihre Navigation auf dieser Website fortsetzen, sind Sie damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer installiert werden. Diese dienen dazu, Ihnen auf Ihre Interessen angepasste Inhalte und Dienstleistungen anzubieten. Mehr erfahren und diese Einstellungen verwalten. Erklärungen

ViaRhôna - Mit dem Rad entlang der Rhone

Meine Fahrradstrecke finden

Es ist keine Etappe vorhanden, die Ihren Kriterien entspricht.

Sie sind hier: Startseite Praktische Hinweise Welches Fahrrad sollten Sie wählen?

Welches Fahrrad sollten Sie wählen?

Für die autofreien Strecken und Radwege der ViaRhôna benötigen Sie ein Fahrrad guter Qualität in gutem Wartungszustand. Der Fahrradtyp hängt von der Art der Nutzung ab.

Ein Fahrrad für Tagestouren

Für einen Tagesausflug ist jede Art Fahrrad geeignet, solange es sich in einem guten Wartungszustand befindet. Stellen Sie vor dem Start sicher, dass Sie Ihr Fahrrad gründlich überprüft haben. Insbesondere:

  • Bremsen
  • Räder und Reifendruck
  • Gangschaltung, Ketten und Schaltwerk müssen ordnungsgemäß eingestellt und gut gefettet sein.
  • Lampen und Rücklichter müssen korrekt funktionieren.

Fahrrad für einen Mehrtagesausflug

  • Für eine längere Radtour wird ein geeignetes Fahrrad guter Qualität Ihre Reise viel bequemer machen.
  • Ein Trekkingrad (auch ATB) ist sehr anpassungsfähig und fährt gut auf asphaltierten Oberflächen und unebenen Wegen.
  • Planen Sie eine lange Radtour, vielleicht über einige Wochen, dann sollten Sie ein Reiserad in Betracht ziehen.
  • Verwenden Sie Fahrradtaschen zum Transport Ihres Gepäcks.
  • Sie können am Gepäckträger des Fahrrad befestigt werden.
  • Eine zusätzlich am Lenker befestigte Fahrradtasche ist praktisch, um Karten, Reiseführer und nützliche Kleinteile zu transportieren.
  • Für Ihre Pausen oder Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten benötigen Sie ein Fahrradschloss guter Qualität.
  • Ein Reparaturset mit Flickzeug, Ersatzschlauch, Pumpe, und einem Sechskantschlüssel ist ein absolutes Muss.

Elektroräder

Ein Elektrorad ist eine gute Option, besonders, wenn Sie Anfänger oder eine Weile nicht Rad gefahren sind. Durch die am Fahrrad befestigte Batterie werden Sie beim Treten unterstützt, was das Fahren auf härteren Strecken erleichtert.

Elektroräder werden immer populärer und Sie können diese bei verschiedenen Fahrradverleihfirmen, Partnern von ViaRhôna, mieten. 

test