Wenn Sie Ihre Navigation auf dieser Website fortsetzen, sind Sie damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer installiert werden. Diese dienen dazu, Ihnen auf Ihre Interessen angepasste Inhalte und Dienstleistungen anzubieten. Mehr erfahren und diese Einstellungen verwalten. Erklärungen

ViaRhôna - Mit dem Rad entlang der Rhone

Meine Fahrradstrecke finden

Es ist keine Etappe vorhanden, die Ihren Kriterien entspricht.

Sie sind hier: Startseite Praktische Hinweise Vorbereitung der Fahrradtour

Vorbereitung der Fahrradtour

Damit Ihre Fahrradtour durch Frankreich ein Erfolg wird, müssen Sie prüfen, ob auch Ihr Fahrrad reisefertig ist. Halten Sie die Grundregeln des Radfahrens ein und lassen Sie sich nicht von fehlender Grundausrüstung überraschen. Dann können Sie die ViaRhôna vollständig genießen.

Vorbereitung mit unserer Website

Prüfen Sie zunächst die Schwierigkeitsgrade der verschiedenen Abschnitte und Etappen der ViaRhôna.

  • Die interaktiven Karten zeigen die Straßen und Wege auf jeder Etappe an: autofreie Strecken (Voies Vertes), geteilte Straßen oder provisorische Abschnitte.
  • Familien und unerfahrene Radfahrer wählen Etappen auf autofreien Voies Vertes.
  • Prüfen Sie die Höhenunterschiede auf den Etappen.
  • Lesen Sie die detaillierten technischen Beschreibungen der verschiedenen Etappen.
  • Lesen Sie die Kommentare und Tipps von anderen Benutzern unserer Website.
  • Suchen Sie mithilfe der interaktiven Karten der Abschnitte und Etappen der ViaRhôna nach zusätzlichen 

Dienstangeboten auf oder in der Nähe der Strecke:

  • Unterkünfte
  • Fahrradverleih und Reparaturunternehmen
  • Sehenswürdigkeiten und Kulturschätze auf der Strecke
  • Haltepunkte für weitere Informationen
  • Wichtige Bahnhöfe und Bushaltestellen auf der Strecke
  • Warnungen über Bauarbeiten und Gefahrenpunkte auf der Strecke

Weitere Tipps zur Vorbereitung Ihrer Radtour auf der ViaRhôna

  • Reise und Baustelleninformationen auf der Strecke prüfen.
  • Tragen Sie einen ausführlichen Reiseführer bei sich oder laden Sie die GPS-Daten zu den entsprechenden Etappen herunter.
  • Mit der Option Roadbook können Sie bestimmte Details (über bestimmte Abschnitte, Etappen, Unterkünfte etc.) online speichern.
  • Sehen Sie sich vor der Abfahrt die Wettervorhersage an und planen Sie immer Notfälle mit ein.
  • Denken Sie auch an eine organisierte Radtour, bei der ein Reiseveranstalter die Buchung der Unterkünfte, den Gepäcktransport sowie ein individalisiertes Roadbook für Sie übernimmt – Sie brauchen nur noch in die Pedale zu treten! 
test