Wenn Sie Ihre Navigation auf dieser Website fortsetzen, sind Sie damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer installiert werden. Diese dienen dazu, Ihnen auf Ihre Interessen angepasste Inhalte und Dienstleistungen anzubieten. Mehr erfahren und diese Einstellungen verwalten. Erklärungen

ViaRhôna - Mit dem Rad entlang der Rhone

Meine Fahrradstrecke finden

Es ist keine Etappe vorhanden, die Ihren Kriterien entspricht.

13: ViaRhôna von Tournon-sur-Rhône/Glun nach Valence/La Voulte-sur-Rhône

[ Reiseroute ViaRhôna, Genfer See-Mittelmeer ] [ ViaRhôna von Lyon nach Valence , ViaRhôna autour de Valence , ViaRhôna autour de Valence , ViaRhôna autour de l'Hermitage-Tournonais ]
  • 23 km
  • famille Schwierigkeitsstufe Familie

Diese leichte Etappe ist eine sanfte Einführung in den Süden Frankreichs. Hier gibt es viel zu sehen: hübsche Dörfer im typischen mediterranen Stil, ein interessanter Nebenarm der Rhone rund um La Roche-de-Glun sowie die Artenvielfalt. Die große Stadt Valence ist das Tor zur Provence im Süden, mit farbenfrohen Märkten, schattigen Gärten und historischen Stadtvierteln einschließlich Fußgängerzonen. Diese Etappe führt über autofreie Strecken, mit Ausnahme der Durchfahrt von Valence.

Karte wird geladen
Accueil Vélo

Die Strecke

Vom Pays du Tournonais geht es weiter auf dem südlichen Ufer von Tournon-sur-Rhône auf der ViaRhôna Richtung Süden nach Glun. Zwischen La Roche-de-Glun und Valence entlang der asphaltierten autofreien Strecke finden Sie viele Infrastrukturen (Picknicktische, Parkplätze, Informationstafeln über die Gegend …). Vorsicht bei der Durchfahrt von Valence auf geteilten Straßen mit Autoverkehr.

 

Alternative Strecke

Eine alternative Strecke führt am Ostufer der Rhone durch das Departement Drôme. Von Tain zur Brücke in La Roche-de-Glun ist die Verbindungsstraße mit „Vers ViaRhôna“ ausgeschildert und führt über autofreie Strecken mit gutem Straßenbelag.

Bahnhöfe (SNCF):

Bahnhof Tain l’Hermitage:

Linie 5: Lyon > Vienne > Tain l’Hermitage > Valence > Marseille

Bahnhof Valence-Ville (Stadtzentrum) – Regionalzüge TER:

Linie 5: Lyon > Valence > Marseille

Linie 2: Genf / Annecy > Grenoble > Valence

Linie 61: Grenoble > Valence

TGV- Bahnhof Valence (15 km vom Stadtzentrum):

Linie 70: Romans > Valence TGV > Valence

Linie  Paris > Lyon Valence TGV > Avignon > Aix-en-Provence

Tourismusinformation:

 

Office de tourisme Hermitage Tournonais

Office de tourisme du pays de Crussol

Office de tourisme de Valence 

 

Nicht verpassen:

 

Tain-l’HermitageValrhona, der bekannte Schokoladenhersteller,  eröffnete 2013 die Cité du Chocolat.

Tournon-sur-Rhône: diese Stadt ist von den bekannten Weinbergen der nördlichen Côtes du Rhône umgeben; Weinverkostungen u.a. in der berühmten Maison Chapoutier; das denkmalgeschützte Schloss über der Rhone aus dem 10. bis 16. Jahrhundert bietet einen wunderschönen Ausblick und beherbergt ein Museum mit Ausstellungen über die Navigation auf der Rhone und die Hängebrücken – in Tournon gibt es die älteste französische Hängebrücke, die noch betrieben wird und die 1826 von Seguin gebaut wurde.

La Roche-de-Glun: Freizeitanlage.

Valence: die Stadt wurde durch ihre Kulturgeschichte als „Ville d’Art et d’Histoire“ ausgezeichnet; das Drei-Sterne-Restaurant von Anne-Sophie Pic und seine Kochschule Scook; das Kanalnetz über 16 km, das Paradies der Angler und Gärtner.

Port de l'Epervière: ein Rhonehafen südlich von Valence mit ausgezeichneten Freizeiteinrichtungen und wunderschöner Aussicht.

Wochenmärkte:

Tain-l’Hermitage: Samstagmorgen

Tournon-sur-Rhône: Mittwochmorgen

La Roche-de-Glun: Mittwoch

Bourg-Lès-Valence: Sonntagmorgen

Valence: Dienstagmorgen, place Nationale  – Dienstagabend,  17 bis 20 Uhr, Saint-Jean-Markthalle.

Chargement en cours... loading

Ihre Meinung

3/5

Keine Meinung zu dieser Etappe Geben Sie als erstes eine ab!

Sie kennen diese Etappe? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Meinung abgeben

Die anderen Etappen anzeigen ViaRhôna, Genfer See-Mittelmeer

test